25 Jahre Bühnenerfahrung.
Zum 18. Mal auf Tour durch die USA und Kanada.
Sogar ein eigenes Kochbuch hat sie geschrieben.
Und das mit gerade einmal 30 Jahren.

Andreas Reichelt hat sich mit Sängerin und Moderatorin Romy getroffen und sie zu Musikmarketing, persönlichen Erfahrungen und ihrem aktuellen Album befragt. Am Postmünsterer Rottauensee gab sie Einblick in ihre Liebe zur Kreativität und zu ihrer niederbayerischen Heimat.
Trotz ihrer großen Erfolge zeigt sich die Künstlerin dabei durchaus bodenständig. Der Berühmtheit an sich kann sie nicht viel abgewinnen – als zu wertvoll betrachtet die junge Mutter ihr Privatleben. Auch das hektische Großstadtleben war bislang nichts für sie. Viel lieber folgt sie im ländlichen Rottal dem kreativen Schaffensdrang und lebt so ihren persönlichen Traum.
Dennoch liebt sie es, auf der Bühne zu stehen. In jedem Auftritt versucht sie, das Publikum zu begeistern und neue Fans dazuzugewinnen. Dabei ist sie keineswegs auf Schlager und Volksmusik beschränkt. Sie tritt durchaus auch mal mit einer Rockband auf. Überhaupt kann sie sich nicht vorstellen, einen stupiden Job ohne Abwechslung und Herausforderungen nachzugehen. Ihre Fans können sich also auf weitere Auftritte der Musikern und Moderatorin freuen.
Und wer weiß, was sie noch anpacken wird. Wir werden ihre Karriere auf jeden Fall weiterverfolgen.

Unterstütze musik-marketing.net und teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Andreas ist ausgebildeter Videojournalist und Moderator. Neben seiner redaktionellen Tätigkeit schreibt er als „Andreas Artur Reichelt“ auch Romane und Kinderbücher. „Andreas Artur“ bedeutet übrigens „männlicher Bär“. Geht in Ordnung, wie er findet.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.