Die Corona-Krise trifft vor allem Musiker und Bands Existenz-bedrohlich, denn sie können von heute auf morgen kein Geld mehr verdienen. Dieser Ausnahmezustand trifft unter anderem die Musikindustrie hart. Aufgrund der Ausgangssperre ist die gesamte Live-Branche still gelegt. Der Ticketanbieter Eventim warnt vor einer Pleitewelle und prognostiziert, dass 50 % der Veranstalter in Konkurs gehen könnten.

Die aktuelle Situation ist nicht einfach: Liveauftritte, Konzerte und Tourneen fallen aus oder werden verschoben. Musiker, Tontechniker und Bühnenarbeiter verlieren ihre Einnahmequellen. Forderungen über Grundeinkommen von 1.000 € monatlich werden laut. Die Bundesregierung und auch die GEMA haben nun Hilfspakete für Musiker geschaffen, die Musiker und Bands während der Corona-Krise finanziell unterstützen. Nachfolgend findet ihr die Links.

(Der Artikel befindet sich im Aufbau, weitere Inhalte folgen heute und morgen)

Staatshilfen für Musiker

Die Bundesregierung hat einen Rettungsschirm mit bis zu 50 Milliarden Euro verabschiedet. Dieses können Bands und Musiker nutzen. nachfolgend findet ihr die Links nach Bundesländern.

Rettungsschirm Baden-Württemberg

Rettungsschirm Bayern

Rettungsschirm Berlin

Rettungsschirm Brandenburg

Rettungsschirm Bremen

Rettungsschirm Hamburg

Rettungsschirm Hessen

Rettungsschirm Mecklenburg Vorpommern

Rettungsschirm Niedersachsen

Rettungsschirm NRW

Rettungsschirm Rheinlandpfalz

Rettungsschirm Saarland

Rettungsschirm Sachsen

Rettungsschirm Sachsen-Anhalt

Rettungsschirm Schleswig-Holstein

Rettungsschirm Thüringen

Soforthilfeprogramm der GEMA

Die GEMA unterstützt Komponisten, Texter und Musikverlage mit einem Soforthilfeprogramm von bis zu vierzig Millionen Euro. Nachfolgend die Links. Quelle: https://www.gema.de/musikurheber/nothilfe-programm-fuer-gema-mitglieder/

Weitere Einnamequellen für Musiker

Das Nachfolgende Brainstorming wird Inhaltlich noch ausgebaut. Diese Auflistung ist vorübergehend.

Online Fanbindung vorantreiben

Spenden über Website und Social Media sammeln

Die Band das Lumpenpack sammelt erfolgreich spenden: https://www.deutschlandfunkkultur.de/freiberufliche-musiker-und-das-coronavirus-keine-konzerte.2165.de.html?dram:article_id=472801

Online Konzerte veranstalten

Streaming-Einnahmen fördern

Als online Studio-Musiker arbeiten

Merchandising online verkaufen

Online Musikunterricht geben

Unterstütze musik-marketing.net und teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Er hat das Musik Marketing Magazin gegründet: Nikolai Schöbel - Herausgeber, Sänger, Musikproduzent und Werbekaufmann mit Spezialisierung auf Musik- & Onlinemarketing.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.